Abzulehnen ist die koffeinhaltige Alltagsdroge Kaffee.

Ein erheblicher Schädigungsfaktor für das Immunsystem sind Suchtmittel. Nicht nur die illegalen Drogen, sondern auch die gesellschaftlich anerkannten sogenannten Alltagsdrogen wie Alkohol und Tabak. Neben ihren anderen gesundheitsschädlichen Wirkungen sind sie also auch für das Immunsystem schädigend. Dabei muss auf eine Fehlinformation aufmerksam gemacht werden. Es wird behauptet, Wein würde das Immunsystem fördern. Es ist aber nicht der Alkohol, der dies tut, sondern der immunsystem-fördernde Stoff ist das Resveratrol. Dieser Stoff ist eine phytochemische Substanz in blauen Weintrauben. Je blauer, also je dunkler sie sind, desto höher der Gehalt von Resveratrol. Dieser Farbstoff schützt, wie schon erwähnt, die Immunität, nicht der Alkohol. Es ist also viel besser, frischen Traubensaft zu trinken als vergorenen. Denn der Alkohol hebt die eigentlich positive Wirkung des Resveratrol auf und verstärkt sogar noch die Schädigung des Immunsystems. In diesem Kontext könnte man auch R.R. MacGregor zitieren:

„Alkohol sollte als eine immunsuppressive Droge mit weitreichenden Auswirkungen betrachtet werden.“

Nicht nur, dass Alkohol das Immunsystem unterdrückt, gleichzeitig verstärkt er sogar die Entzündung, also die bakterielle oder virale Infektion. Eine weitere allgemein verwendete Alltagsdroge ist das Koffein. Auch hiervon muss abgeraten werden, denn es hat einen negativen Einfluss auf die Lymphozyten. Also auf das Trinken von Kaffee, Schwarztee und Coca-Cola verzichten.

ERHOLUNG

ERHOLUNG

Schlaf ist wichtig, ein vorheriges Lesen inspirierender Literatur fördert die...

AUSGEGLICHENHEIT

AUSGEGLICHENHEIT

Der Glaube an Gott liefert die optimalen Bedingungen für eine innere...

CATEGORIES

Gabriele Pietruska

Gabriele Pietruska

Physician

She is a trained physician and experienced translator of medical lectures and literature. She is the editor of Basista-Media publishing house and the well-known INFO VERO magazine, which regularly makes important health topics, among others, accessible to the general public.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.