Die wohl beste, vegane, ölfreie Mayonnaise die ich kenne

von | Dez 14, 2021

Categories

Archives

2/3 Tassen oder ca. 100 g rohe ungesalzene Cashews
1 TL Zitronensaft
3-4 TL Granatapfeldicksaft
2/3 TL Meersalz
1 Medjoul Dattel oder 1 EL Datteldicksaft
1/2 TL Zwiebelpulver
1/2 Tasse oder 120 ml Wasser

Es gibt einige Rezepte für Ölfreie Mayonnaisen – eines habe ich unter meinen älteren Blogbeiträgen gepostet, die sind auch gut – aber es fehlte immer das gewisse etwas. Das hat sich für mich bei diesem Rezept geändert. Unsere Familie ist begeistert und findet sie hammer. Probieren Sie ihn aus – es lohnt sich wirklich.

Für dieses Rezept braucht ihr einen Hochleistungsmixer oder Ihr müsst die Cashews über Nacht in Wasser einweichen (vor dem Mixen das Einweichwasser wieder abgiessen).

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Hochleistungsmixer geben und gut durchmixen bis eine glatte Masse entsteht – und schon ist sie fertig. 

Katja Würzer

Katja Würzer

Dipl. vegane Ernährungsberaterin mit Diplomen in veganer Sporternährung und Ernährungsplanung

 

Katja Würzer ist zertifizierte vegane Ernährungsberaterin in den Bereichen Sport, Ernährung und Ernährungsumstellung. Sie berät gerne Menschen, die aus verschiedenen Gründen auf eine pflanzliche Ernährung umsteigen wollen, hilft beim Abnehmen und erstellt Ernährungspläne. Mit über 10 Jahren Erfahrung in der veganen Küche kreiert sie auch gerne neue Rezepte oder veganisiert bekannte Fleischgerichte, damit die Umstellung mit Freude gelingt.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.